Tiefschnee Refresher Disentis

Tiefschnee Technik Weekend. Viele Abfahrten, Tipps, Tricks nach diesem Weekend stehst du mit Sicherheits bestens auf den Skis.

Informationen

Preis
CHF 450.-
Anforderungen
Du bist schon abseits der Piste im Tiefschnee gefahren, möchtest dich aber verbessern.
Stufe
Stufe 2
Treffpunkt
Talstation Bergbahn

Kursdaten

Daten
 
Daten:11.01.20 - 12.01.20
Bergführer:
Daten:25.01.20 - 26.01.20
Bergführer:
Daten:15.02.20 - 16.02.20
Bergführer:

Beschreibung

Unser Bergführer/Skilehrer wird Sie an diesen Tagen laufend verbessern und Ihre Skitechnik überprüfen. Mit vielen Tipps und Tricks werden Sie bald in ihrer Skitechnik Fortschritte machen und tolle Kurven durch den Tiefschnee ziehen. Der Kurs ist aufbauend auf den Grundkurs Tiefschnee oder wenn sie bereits Erfahrungen im Tiefschneefahren gesammelt haben und sich weiter verbessern möchten.

 

Dieser Kurs ist auf Anfrage auch an einem anderen Datum / Ort möglich, wir suchen einfach den besten Schnee!!

Kosten je nach Anzahl Teilnehmer pro Bergführer Fr. 630.-- bei 3 Personen Fr. 450.-- ab 4 Personen

 

Gemeinsames Fahren im Tiefschnee, damit wir möglichst viel Zeit zum fahren zur

Verfügung haben, werden wir uns jeweils mit den Bergbahnen hochziehen lassen.

Das Mittagessen werden wir im Bergrestaurant einnehmen.

 

Material-Tipp: Pistenski- / Tourenski mit Skischuhen, (Achtung bei den Pistenski eignen sich extreme Carver/Fun Ski nicht). Wenn Sie kein neueres Skimodell besitzen, empfehlen wir Ihnen einen Freerideski bei uns zu mieten - Sie werden sehen, mit einem tollen Freerideski fahren Sie gleich eine Stärkeklasse besser! Lassen Sie sich von uns beraten.

Extras: Mittagslunch im RestaurantAnreise-Tipp: Snow’n’Rail Ticket der SBB inkl. 2 Tageskarte!Inbegriffen: Führung und Leitung durch Alpinschule Bergfalke, Übernachtung mit Halbpension Basis Doppelzimmer.
Unterkunft: Disentis
Inbegriffen: Inbegriffen sind Führung und Leitung durch Bergführer/Skilehrer der Alpinschule BERGFALKE.
Durchführung: 4 - 6 Teilnehmer.

Treffpunkt

ivbv Bergsportschulen Diamir RADYS lowa