Fotokurs - Berglandschaft mit Jost von Allmen

Vom eher zufälligen „Fötele“ zum überlegten Fotografieren: Die Bilder von der Bergtour sollen in Zukunft überraschen und qualitativ überzeugen.

Informationen

Preis
CHF 440.-
Anforderungen
Grundkondition für Wanderungen im Bereich T3
Stufe
Stufe Beginner
Treffpunkt
im Hotel Oberland

Kursdaten

Daten
 
Daten:20.10.18 - 21.10.18
Bergführer:

Beschreibung

Gemeinsam setzen wir uns mit Aufnahmetechnik und Bildgestaltung auseinander und arbeiten an der persönlichen Bildsprache und besseren Bildergebnissen. Individuelle Bildbesprechung und

Hintergrundinformationen zur Digitalfotografie gibt es jeweils im Abendprogramm. Eine eigene Digitalkamera ist von Vorteil, auf Wunsch kann aber auch Leihmaterial abgegeben werden.

 

Bildmotive hat es mit Sicherheit genügend zur Auswahl: Stiebende Bergbäche, Alpwiesen, Bergseen,

Panoramalandschaften, Pflanzen.... Dazu eine gemütliche Unterkunft mit gutem Essen und einem komplett ausgerüsteten Kursraum mit viel Demonstrationsmaterial. Je nach Wetter werden wir sehr flexibel im hinteren Lauterbrunnental unterwegs sein, oder mit der Bahn von Lauterbrunnen entweder Richtung Wengen / Wengernalp oder Mürren / Allmendhubel reisen (Wer hat: Halbtaxabo oder GA mitnehmen!).

 

 

Inhalte 1. Kurstag

- Bezug der Unterkunft und Kennenlernen der Gruppe.

- Je nach Wetter: Fotowanderung in der wunderbaren Berglandschaft, inklusive Ideen für bessere Bilder

- Handhabung der Kameraausrüstung, Tipps und Tricks

- Verschiedene Aufnahmemöglichkeiten (Perspektiven- und Brennweitenwechsel, Detail- und

Übersichtsaufnahmen, Panoramabilder, Hoch- und Querformataufnahmen. Ziel ist möglichst

variantenreiches Fotografieren!

- Selbstverständlich wird fortlaufend auf Fragen und Bedürfnisse der Teilnehmenden eingegangen

Am Abend:

- Bildbesprechung (Beamer vorhanden)

- Wichtige Rahmenbedingungen der digitalen Fotografie (Workflow, RAW oder JPG, Verwaltung und

Archivierung der Fotos).

- Je nach Wetter, Interesse und Ausrüstung: Nachtaufnahmen.

Inhalte 2. Kurstag

- Wanderung (je nach Wetter): Üben und Anwenden der bisherigen Hinweise

- Weitere, spezielle Bedienungselemente und Anwendungsmöglichkeiten der digitalen Spiegelreflex- oder spiegellosen Systemkamera

- Je nach Wunsch: Tipps zum Mailen, Drucken und Präsentieren von digitalen Bildern

Ausrüstung

Neben der üblichen, bergtauglichen Wanderausrüstung insbesondere:

- Digitalkamera: Damit können wir die Bilder sofort begutachten und abends besprechen

- Fotorucksack, Kameratasche oder andere Transportmöglichkeit

- Reserveakku(s) mit Ladegerät, oder Reservebatterien

- Genügend (grosse) Speicherkarten

- Plastiktüten für Kamera und Objektive (falls es sehr nass sein sollte)

- Saubere Lappen zum Putzen (oder Trocknen) der Fotoausrüstung.

- Notebook (wer hat), zum Speichern, organisieren und besprechen der Bilder (kann in der Unterkunft gelassen werden)

- Wenn vorhanden: Stativ, Fernauslöser und Blitz

- Für Nachtaufnahmen (zusätzlich zum Stativ): Taschen- oder besser Stirnlampe, leichte Handschuhe

(Windstopper), Mütze oder Stirnband

 

Weitere Auskünfte können jederzeit direkt beim Kursleiter eingeholt werden:

Jost von Allmen, Mobile 079 290 06 01

mail@jostvonallmen.com / www.jostvonallmen.com

Extras: Essen: Lunch aus dem Rucksack, das Nachtessen werden wir gemeinsam unterwegs auf unserer Fototour einplanen.
Unterkunft: Hotel Oberland - Lauterbrunnen
Inbegriffen: Führung und Leitung durch Jost von Allmen sowie Kursadministration durch Alpinschule Bergfalke, Übernachtung mit Frühstück, Basis Doppelzimmer. Einzelzimmer gegen Aufpreis auf Anfrage möglich.
Durchführung: 5 - 8 Teilnehmer.

Treffpunkt

Wetter

Schilthorn

Donnerstag
18.10.
recht sonnig
Temperatur 3°C 7°C
ivbv Bergsportschulen Diamir RADYS lowa