Ausbildungskurs Skihochtouren

Wir führen Sie in die Alpintechnik der Königsdisziplin Skihochtouren ein. Wie gehen wir mit den Skis auf dem Gletscher? Was gibt es speziell zu beachten?

Informationen

Preis
CHF 710.-
Anforderungen
Grundkenntnisse Skitourentechnik, Kenntnisse in Lawinenkunde (Lawinenkurs vorgängigempfohlen!), sicheres Skifahren in allen Schneearten
Stufe
Stufe 2
Treffpunkt
beim Bahnhof Meiringen

Kursdaten

Daten
 
Daten:12.04.19 - 14.04.19
Bergführer:
Daten:03.05.19 - 05.05.19
Bergführer:

Beschreibung

Spaltenrettung, Sicherungstechnik, Abfahrten mit dem Seil und vieles mehr gehören in diesen Kurs zu unseren Themen, welche wir direkt auf unseren Touren anwenden und ausprobieren. Danach sind Sie fit für Skihochtouren!

Was muss ich tun, damit es gar nicht zu einem Spaltensturz kommt - und wenn es trotzdem passiert - wie verhalte ich mich - wie kann ich helfen?

Orientierung und Tourenplanung auf einem Gletscher sind wichtige Themen - was ist wenn die Sicht nicht mehr so gut ist? Wann benötige ich Steigeisen - wann gehe bzw. fahre ich am Seil? Wer ist wo bei der Seilschaftsbildung? Viele Themen werden an diesen Tagen behandelt, das Ganze mit Anwendungstouren kombiniert.

Je nach Schnee auf der Sustenpassstrasse können wir mit dem PW direkt zum Alpin Center Sustenpass fahren, ansonsten nehmen wir noch ein Stück des Weges mit den Skis unter die Füsse.

Theorie und Praxis werden laufend kombiniert.

Als Anwendungstouren stehen uns tolle Skihochtouren zur Verfügung:

Sustenhorn, Gwächtenhorn, Tierbergen, Giglistock, Fünfingerstöcke und Uratstock

 

 

Extras: Essen: Mittagslunch aus dem Rucksack. Lunchpakete können jeweils am Abend im Alpincenter gekauft werden. Marschtee wird gratis zur Verfügung gestellt.
Unterkunft: Alpin Center Sustenpass
Inbegriffen: Inbegriffen sind Führung und Leitung, Übernachtung mit Halbpension im Lager, Kursunterlagen
Durchführung: 4 - 6 Teilnehmer.

Treffpunkt

Wetter

Gadmen

Montag
18.03.
Schneeregenschauer
Temperatur -2°C 3°C
ivbv Bergsportschulen Diamir RADYS lowa