Innsbruck - Freeride City

Drei Skigebiete, beste Tiefschneebedingungen und eine Stadt, die niemals schläft: Innsbrucker Nordkette, Axamer Lizum und der Stubaier Gletscher. Powder-Alarm der ersten Klasse!

Informationen

Preis
CHF 1380.-
Anforderungen
sicheres und gutes Fahren auf allen Pisten. Mit Ski oder Board.
Stufe
Stufe 2
Treffpunkt
Innsbruck Bahnhof (gemeinsame Anreise mit direktem Zug in 3,5 Std. ab Zürich wird organisiert)

Kursdaten

Daten
 
Daten:19.02.18 - 23.02.18
Bergführer:Tom
Daten:12.03.18 - 16.03.18
Bergführer:

Beschreibung

FREERIDE - SPASS - POWDER - SONNE - kurze Aufstiege und viele stiebende Abfahrten hier in Innsbruck werden wir dies mit Sicherheit finden!

Mit unserem Bergführer und begeisterter Freerider bist du perfekt unterwegs in den verschiedenen Freeridespots.

 

Detail

1. Tag Anreise mit dem Zug in 3.5 Std. von Zürich HB nach Innsbruck.

Zürich HB ab: 06.40 Uhr - Innsbruck an: 10.16 Uhr

Von hier Gepäckdepot im Hotel und direkt hinauf zur ersten Tour. Am Mittag ziehen wir schon unsere ersten Spuren in den Schnee.

 

2. - 4. Tag Freeride ohne Vergleich in den Top Freeridegebieten:

 

Nordkette – Freeride über Innsbrucks Dächern

 

Innerhalb von 20 Minuten auf den Powder-Spielplatz Nordkette: Mit den Nordkettenbahnen geht es direkt aus dem Innsbrucker Stadtzentrum auf das 2.256 Meter hohe Hafelekar, das bei Freeridern besonders für seine Karrinne beliebt ist. Mit einem Gefälle von 70 Prozent zählt sie zu den steilsten Skirouten Europas.

 

Axamer Lizum – Innsbrucks „weißes Dachl“

 

Die Axamer Lizum hat nicht umsonst den Spitznamen „weißes Dachl“. Neben 41 Kilometern präparierter Pisten erwartet Powder-Junkies ein 300-Hektar großes Freeride-Areal. Auch die internationale Freeride-Elite hat die Axamer Lizum für sich entdeckt. Das Skigebiet ist innerhalb von 25 Minuten mit dem Skibus aus Innsbruck erreichbar.

 

Stubaier Gletscher – Powder Department

 

Nur 45 Minuten von Innsbruck entfernt, beginnt hier der Powder-Spaß am Stubaier Gletscher Das Powder Department Stubaier Gletscher wartet mit umfangreichen Offpiste auf uns.

 

5. Tag Unsere letzte Tour steht bereits an, wir geniessen diese nochmals in vollen Zügen das Top Freeridegebiet rund im Innsbruck, bevor wir am Nachmittag wieder in unseren direkten Zug nach Zürich steigen.

Innsbruck ab: 15.43 Uhr - Zürich HB an: 19.20

 

Extras: Essen: Lunch aus dem Rucksack oder im Bergrestaurant
Inbegriffen: Führung und Leitung durch Bergführer, Hotel mit Frühstück Basis Doppelzimmer, Transfers zu den Skigebieten, Testski mit Fritschi Diamir Bindungen, Sitzplatzreservation im Zug: Zürich - Innsbruck retour, Skipass für die Freeridegebiete.
Durchführung: 4 - 6 Teilnehmer.

Treffpunkt

Wetter

Innsbruck

Mittwoch
24.01.
sonnig mit Schleierwolken
Temperatur 0°C 8°C
ivbv Bergsportschulen Diamir Berghaus lowa